Live Stream

Live Stream

Zur Eigenbewegung des Lebens und der Priorität der Gefühle

Autor: Ronald Engert
Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Psychologie
Ausgabe Nr.: 45

Ein Blick auf die Frage, wie wir die Realität erkennen und selbst real sein können. Wir Menschen sind fühlende Wesen und unsere Wirklichkeit ist eine gefühlte. Die vorliegende Untersuchung geht von der Hypothese aus, dass die Emotionen die primäre Wirklichkeit des Menschen sind. Die emotionale geht der physischen, mentalen und spirituellen Wirklichkeit voraus.

Tattva Viveka Ausgabe 45 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben
CAPTCHA

*