31 Tag

Feinstoffliche Therapien eines erweiterten Realitätsverständnisses Autor: Prof. Dr. Manfred HartmannKategorie: Naturwissenschaft / MedizinAusgabe Nr.: 31 Bioresonanz-Therapie ist Schwingungstherapie, die ohne toxische Stoffe auskommt, indem sie einfach nur die Signale oder Frequenzen überträgt. Energetische Heilverfahren erfreuen sich zunehmender Aufmerksamkeit. Der Markt der Möglichkeiten ist groß und unübersichtlich. Prof. Hartmann gibt einen fundierten und wissenschaftlichen Überblick über die physikalischen und feinstofflichen Aspekte bioenergetischer Therapien, Methoden und Messverfahren. Tattva Viveka Ausgabe 31 Inhaltsverzeichnis ...

Unkonventionelle Gedanken zu einem kontroversen Thema Autor: Dr. Stephan KrallKategorie: Naturwissenschaft / Scientific and Medical NetworkAusgabe Nr.: 31 Vererbung und Evolution gelten spätestens seit Darwins »Entstehung der Arten« und seit der Entdeckung der Doppel-Helix-Struktur der DNS geklärt. Aber Wissenschaft entwickelt sich, das ist ihr Wesen. Seit Darwins bahnbrechender Erkenntnis sind fast eineinhalb Jahrhunderte vergangen, seit der Entdeckung der Doppel-Helix ebenfalls ein halbes Jahrhundert. Seitdem hat es neue Erkenntnisse gegeben, auch wenn diese (noch) weitgehend außerhalb des heutigen Paradigmas der Naturwissenschaften stehen. Tattva Viveka...

Enzyklopädik, Allwissenheitsmythen und universalwissenschaftliche Modelle in der Esoterik der Neuzeit Autor: Dominik IrtenkaufKategorie: Spirituelle Kulturen / Gnosis / HermetikAusgabe Nr.: 31 (Bericht vom 61. Wolfenbütteler Symposion: 28.-30. September 2006) Esoterik hat im allgemeinen Verständnis immer noch einen unwissenschaftlichen Beigeschmack und spielte daher im universitären Bereich eine untergeordnete Rolle, wenn sie nicht gar ignoriert wird. Das Wolfenbüttler Symposium näherte sich den positiven und wissenschaftlich relevanten Aspekten der Esoterik. Die Wissenschaftler arbeiteten Gemeinsamkeiten zwischen Enzyklopädistik und Esoterik heraus, um damit Esoterik vor allem über den...

Bericht vom internationalen Friedenskongress 2006 Autor: Dipl. Psych. Gisela Belloff Kategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / Theologie Ausgabe Nr.: 31 Zielsetzung des Kongresses war, den Dialog über die Grenzen der Religionen hinweg zu fördern, ein angesichts der Situation z.B. im Nahen Osten sehr aktuelles Anliegen. Versöhnung ist nur möglich zwischen Menschen, die mit sich selbst versöhnt sind. Eine neue Art der Vermittlung von Religion sollte sich durchsetzen, weg von strengen Regeln, hin zu Meditation, Liebe, Harmonie und Schönheit. Mit Vertretern des Christentums, Judentums, Islam, Buddhismus...

Autor: Amara Marcus HugkKategorie: Geistes- und Sozialwissenschaften / MusikAusgabe Nr.: 31 Das kleine verschlafene Dorf Melkote in Südindien ist das Zentrum einer uralten Tradition der heilenden Mantren und der sakralen Musik, die dort im Rahmen der spirituellen Praxis des Vaishnava-Vedanta entstanden ist. Die Anwendung der Mantren zur geistigen Heilung wird die packende Schilderung einer Heilungszeremonie verdeutlicht. Tattva Viveka Ausgabe 31 Inhaltsverzeichnis ...