Angst Tag

  Mammons lange ersehnte Rückführung in den Schoß von Mutter Natur Autor: Lothar Gütter Kategorie: Wirtschaft Ausgabe Nr: 59     »Du kannst nicht Gott dienen und dem Mammon«, so steht es schon in der Bibel. Der Mammon, der sich in einer entgrenzten Welt verloren hat und ein eigenes krebsartiges Wesen ausgebildet hat, muss heute wieder als richtiges Mittel verwendet und in den Kreislauf des Lebens eingebettet werden.   Der schnöde Mammon – die Geißel der Menschheit? In dem Gemälde »The Worship of Mammon« von Evelyn de Morgan fällt...

Innere Leere ist ein unangenehmer Zustand. Sie ist ein diffuses Gefühl der Qual. Wir neigen dazu, sie zuzustopfen. Das führt aber zu Sucht und Depression. Es geht darum, die Leere auszuhalten. Fühle den Schmerz. In der Annahme des Schmerzes liegt die Annahme von uns selbst....

Wie wir über unsere Gefühle sprechen und dabei Denken und Fühlen vermischen

Autor: Anouk Claes Kategorie: Psychologie Ausgabe Nr: 58   Der Umgang der Menschen mit ihren Gefühlen ist durch viele Missverständnisse und Irrtümer überschattet. Nicht nur werden Gedanken gerne mit Gefühlen verwechselt, die Worte, mit denen wir unser Befinden ausdrücken, verwirren oft mehr, als dass sie klären. Da Gefühle nicht verschwinden können, drücken sie sich entstellt in Form von Erschöpfung, Schmerz oder innerer Leere aus. Wie man sinnvoll mit den Gefühlen umgeht und zu einer starken, gesunden Persönlichkeit wird, zeigen die überraschenden Einsichten der Seherin und Heilerin Anouk.

Über die Widersprüchlichkeit der »Sektendebatte«

Autor: Dr. Peter Schulte Kategorie: Soziologie Ausgabe Nr: 54     Neues macht Angst. Dieser Sachverhalt mag vermutlich auch bei dem Thema »Sekten« stimmen. Der Autor beschreibt den gesellschaftlichen Prozess, wie eine neureligiöse Bewegung als »Sekte« diffamiert wird. Sogenannte Experten, der laizistische Staat, die Großkirchen und die Medien, inszenieren bewusst oder unbewusst ein Schauspiel der besonderen Art. Dabei wird gekonnt mit den Emotionen und Ängsten der Menschen gespielt und auf sachliche und differenzierte Analyse verzichtet. Schulte war 12 Jahre lang Sektenbeauftragter in Österreich.