Zeit Tag

Durch Zusammenschau von Psychologie und Quantenphysik erkennt man die komplementäre Einheit der Grundbegriffe bewusst-unbewusst und Beobachteter-Beobachtetes....

In der Biologie und Psychologie wird die Zeitwahrnehmung des Menschen erforscht. Es zeigt sich, dass Zeit ein subjektives Empfinden ist, das mit Präsenz, Achtsamkeit und Körperwahrnehmung zusammenhängt. Zeit kann schnell oder langsam vergehen, und beides kann sowohl angenehm als auch unangenehm sein. So können Gefühle der Muse oder des Flow erlebt werden, aber auch von Langeweile oder Stress....

In archaischen Kulturen gab es die Initiation ins Erwachsenwerden, die heute verloren gegangen ist. Der Verein Phönixzeit bietet Jungen in der Pubertät die Möglichkeit, sich im Kreis der Männer in Ritualen der Wandlung auf eine gesunde Weise von den Eltern zu lösen und zu selbstbewussten Männern heranzureifen....