Vedische Ontologie

Vedische Ontologie

Im Gaudiya Vaisnava Vedanta (s. auch Tattva Viveka 4: Die Bewertung der vedischen Ontologie von Henry Stapp)

Autor: Prof. Henry Stapp
Kategorie: Spirituelle Kulturen / Veden/Yoga
Ausgabe Nr.: 03

Der Autor ist Professor für Quantenphysik am Lawrence Berkeley Laboratory der Universität von Kalifornien. Seine intensive Auseinandersetzung mit den indischen Sanskrit-Schriften und dem Vaisnava-Vedanta verarbeitet er in dieser ontologischen Studie und entwickelt mit Hilfe der entsprechenden Quellentexte eine detaillierte Darstellung des vedischen Wirklichkeitsverständnisses.

Tattva Viveka Ausgabe 03 Inhaltsverzeichnis

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

*