Bewusstsein

Ein Gehirnforscher auf der Suche nach dem Selbst, Teil 2 Autor: Dr. Ulrich Ott Kategorie: Spirituelle Kulturen Ausgabe Nr.: 48 Ott erforscht als Psychologe am Bender Institute for Neuro Imaging meditative Zustände des Gehirns. Lesen Sie im zweiten Teil des Interviews zum Unterschied von Fühlen und Denken, den Filtermechanismen, die uns von der mystischen Schau abhalten, Depressionen, freier Willen, Ich, Ich-lose Zustände, nicht-materielle Subjektivität und Meditation. Eine spannende Recherche an den Grenzen der Wissenschaft. Hier wird Meditation zum erkenntniskritischen Instrument, um der Realität...

Ein Gehirnforscher auf der Suche nach dem Selbst Autor: Dr. Ulrich Ott Kategorie: Spiritualität Allgemein / Meditation Ausgabe Nr.: 47ng Dr. Ott erforscht als Psychologe und Spezialist auf dem Gebiet der Meditationsforschung am Bender Institute of Neuroimaging meditative Zustände des Gehirns. Eine nüchterne Beschreibung und ein Bericht über die Zusammenhänge von Geist und Materie von einem Wissenschaftler, der fundierte praktische Erfahrungen in der  Meditation mit modernster Meditationsforschung vereinigt. Bild: Der Magnetresonanztomograph ist das wichtigste Verfahren in der neurophysiologischen Meditationsforschung (MRT) Im folgenden lesen Sie einige...

Bericht vom LSD-Kongress in Basel Autor: Alexander BeckmannKategorie: Naturwissenschaft / BewusstseinAusgabe Nr.: 27 Mit mehr als 1300 Teilnehmern und einer Fülle von Referenten aus aller Welt markierte dieser Kongress (13-15. 01. 2006) einen historischen Moment. Wissenschaftler, Schamanen, Künstler und Mediziner diskutierten drei Tage über die Vor- und Nachteile des LSD – der von dem Chemiker Albert Hofmann 1955 entdeckten psychoaktiven Substanz. Tattva Viveka Ausgabe 27 Inhaltsverzeichnis ...

Außersinnliche Fähigkeiten von Menschen und Tieren Autor: Dr. Rupert SheldrakeKategorie: Naturwissenschaft / BewusstseinAusgabe Nr.: 21 Der durch seine Theorie der morphogenetischen Felder weltweit bekannt gewordene Biologe Sheldrake untersucht in seinen neuesten Forschungen die außersinnlichen Fähigkeiten von Menschen und Tieren. Viele Menschen kennen das Phänomen, dass sie merken, wenn sie von hinten angestarrt werden, oder wissen, wer am Telefon ist, bevor sie abheben. Für Sheldrake ist das Bewusstsein (the mind) ein Feld, dass weit über das Gehirn hinausgeht und morphogenetisch mit allem verbunden...

Geistheilung, Trance und Bewusstsein im Lichte der Gehirnforschung Autor: Günter HaffelderKategorie: Naturwissenschaft / BewusstseinAusgabe Nr.: 17 Der Neurophysiologe und Gehirnforscher Haffelder leistet mit seinem Institut Grundlagenforschung im Bereich Gehirn und Bewusstsein. Er entwickelte neue Methoden der Gehirnstrommessung und -behandlung, um unterschiedlichste Defizite wie Konzentrationsschwäche, Lernschwäche, Unfallschäden etc. auszugleichen. Hierbei verwendet er Musik und bestimmte Klänge, die nach einem individuell genau abgestimmten Prinzip die beiden Gehirnhälften des Probanden ansteuern. In dem vorliegenden Interview gibt er äußerst erhellende Einblicke in den Zusammenhang von Gehirn...