Ronald Engert Tag

Die Männerzeit und der Frauen-Männer-Kongress gehören zusammen und bauen aufeinander auf. Nach der intensiven Beschäftigung mit der eigenen Männlichkeit bzw. Weiblichkeit im geschützten Raum trafen Frauen und Männer zusammen, um im direkten Austausch die Geschlechterbeziehungen auf eine neue Ebene zu bringen....

Tian Tao ist ein Yoga-Weg der Anstrengungslosigkeit. Die besten Resultate werden erzielt, wenn man mit einer gewissen ›faulen‹ Haltung an das Üben herangeht. ›Fühlen und nicht Machen‹ ist das Credo der Tian Tao Praxis. Es bedarf keiner äußeren Perfektion, um die Wirkung dieser heiligen Bewegungen zu erfahren....

Die finanzielle und die spirituelle Sphäre sind unmittelbar miteinander verbunden. Ein erstaunliches Experiment mit einer Gruppe von Menschen zeigte, wie tief das Geld mit dem Selbstwert des Menschen verbunden ist. Um unsere Beziehung zum Geld zu heilen, müssen wir es in den hellen Spiegel bringen, in dem es der Ausdruck unserer Wertschätzung und Liebe ist....

Innere Leere ist ein unangenehmer Zustand. Sie ist ein diffuses Gefühl der Qual. Wir neigen dazu, sie zuzustopfen. Das führt aber zu Sucht und Depression. Es geht darum, die Leere auszuhalten. Fühle den Schmerz. In der Annahme des Schmerzes liegt die Annahme von uns selbst....

Geben und Nehmen sind elementare Prinzipien des Lebens und der Erkenntnis. Allgemeinhin gilt das Geben als selbstlos und wünschenswert, wohingegen das Nehmen eher als bedürftig oder egoistisch bewertet wird. Die lebens- und erkenntnisaufbauenden Qualitäten des Nehmens wurden im Zuge des herrschenden Paradigmas vergessen. Es liegt nahe, den Unterschied von Geben und Nehmen mit dem Unterschied von männlicher und weiblicher Erkenntnis im Zusammenhang zu sehen....

Was ist der Sinn des Lebens? Was bewegt unser Herz wirklich? Unsere Existenz ist für viele Menschen ein Rätsel. Die Bestimmung des Menschen liegt in seinem tiefsten Inneren....