Ökologie

Über ein Feuerritual, das die Atmosphäre reinigt und für heilende und glücksverheißende Umstände sorgt. In Deutschland gibt es einen Bauernhof, der mit dieser Methode erstaunliche Erfolge beim Gemüseanbau hat....

Fortsetzung: Wenn der Mensch sich im Kampf gegen die Natur befindet, zerstört er nicht nur seine körperliche, sondern auch seine spirituelle Lebensgrundlage....

Der geistige und psychologische Hintergrund der Naturbeherrschung durch den Menschen zeigt sich in der politischen und technologischen Dimension. Hier geht es nicht nur um Begleitschäden, sondern um die existentielle Haltung im Bild von der »bösen Natur«....

Mediale Erfahrungen mit der Natur Autor: Irmgard KollerKategorie: / ÖkologieAusgabe Nr.: 39 Die Autorin verbrachte zwei Jahre auf einem Biobauernhof in Irland und begann dort ihre Reise nach Innen. Nicht mehr Bücher und gelerntes Wissen sollten ihre Führer sein, sondern das, was aus dem Zwischenraum, aus dem Beziehungsfeld zwischen Mensch und Natur entsteht. Im Dialog mit Pflanzen und Tieren und dem stillen Lauschen in sich selbst offenbarten sich ihr überraschende Einsichten, die berührend und authentisch sie selbst und den Menschen im...

Altes vedisches Wissen neu angewandt Autor: Bernd FrankKategorie: / ÖkologieAusgabe Nr.: 37 In den Veden findet sich vielfältiges Wissen um die inneren Gesetze des Lebens – das gilt auch für Ökologie und umweltbewusste Landwirtschaft. Im Einklang mit den Kräften der Natur und unter Anwendung der alten vedischen Feuertechnik Homa wird in Heiligenberg seit zwanzig Jahren Gemüseanbau betrieben. Für die Durchführung von Homa werden getrockneter Kuhdung, Ghee (geklärte Butter) und Reis verbrannt, wobei ein spezielles Mantra gesungen wird. Angesichts von wachsenden Problemen...